Sims 4 kostenlos downloaden vollversion deutsch mac

Nick Tan von Game Revolution sagt, dass das Spiel eine Fallstudie für Verlustaversion ist. Er erklärt, dass der Grund dafür, dass Sims-Fans so viel Wut und Unzufriedenheit darüber zum Ausdruck bringen, darin liegt, dass die Menschen “stark lieber Verluste vermeiden als Gewinne zu erwerben”. Das, kombiniert mit dem Hass auf Electronic Arts, der sich nach der Veröffentlichung des neuesten SimCity-Spiels stark verschärfte, führte zu einer solchen Gegenreaktion. Tan gab Die Sims 4 eine 3,5/5 und nannte sie “erbärmlich unvollständig, obwohl sie unerwartet solide und unterhaltsam in ihrem aktuellen Zustand war.” [126] Wenn ich jemals ein Mac-Programm in meinem Leben schreibe, muss das erste ein OS-X-ZIP-Dekomprimierer als FAT-Binärdatei sein und es PurgeZip oder so nennen. Hoffentlich kann gerade genug Code von The Unarchiver und/oder diesem entliehen werden (vorausgesetzt, dass Code nicht exklusiv für AppleSingle ist), obwohl ich bezweifle, dass es so einfach sein wird. 1. Download Origin für Mac unter: www.origin.com/download. 2. Erstellen Sie ein EA-Konto oder melden Sie sich mit einem vorhandenen EA-Konto an. Um Die Sims 4 spielen zu können, ist ein Konto erforderlich.

3. Klicken Sie unter dem Dropdown-Menü “Spiele” (oben links) auf `Produktcode einlösen`. 4. Geben Sie Ihren Den Sims 4 Produktcode ein, der sich in der Verpackung/Einlage befindet. 5. Sobald der Code eingelöst ist, beginnt Die Sims 4 in deiner Ursprungsbibliothek herunterzuladen. 6. Sobald der Download abgeschlossen ist, kannst du Die Sims 4 starten und mit dem Spielen beginnen.

Vom 21. mai bis zum 28. Mai 2019 wurde das Spiel kostenlos auf PC und Mac an Origin-Nutzer verschenkt. [80] Am 1. Oktober 2014 bestätigte Maxis, dass eines seiner fehlenden Features (Schwimmbäder) zusammen mit anderen neuen Updates und Funktionen im November kostenlos in das Spiel aufgenommen werden würde, und dies geschah in Form eines Spiel-Patches. [65] [66] [67] Andere Funktionen wie Keller wurden später in nachfolgenden Patches hinzugefügt, und die fehlende “Kleinkind”-Lebensphase wurde schließlich kostenlos in einem Patch hinzugefügt, der am 12. Januar 2017 veröffentlicht wurde. [9] [10] Das Gameplay wurde während der Gamescom 2013 vorgestellt. Enthüllte Funktionen konzentrierten sich auf die verbesserte Create-a-Sim mit einer brandneuen Click-and-Drag-Funktion, ohne die Verwendung von Schiebereglern und das Hinzufügen von Emotionen für Sims. [35] Ausgewählte Spieler namens Yibsims, die hauptsächlich Fanseiten und YouTube-Videos verwalten, wurden ins Sims Camp eingeladen, um das Spiel vor der Öffentlichkeit und der Presse zu sehen.